Virtualbox

ist eine Virtualisierungssoftware mit der Ihr ein (Gastsystem) Betriebssystem oder Server auf Eurem Rechner (Hostsystem) Virtuell installieren und Testen könnt.

Mit Virtualbox könnt Ihr z.B. auf Eurem Windows System ein anderes System testen oder einen Linux Test- oder Entwicklungsserver installieren und in Eurem Netzwerk verwenden. Die Freie Software Virtualbox unterstützt 32bit wie auch 64bit Gastsysteme, 64bit allerdings nur auf 64bit Hostsystemen.

Im Ineternet könnt Ihr Euch auch schon fertige Images für Virtualbox herrunterladen und gleich Testen ohne zu Installieren und Konfigurieren.

Screenshot

Hilfe und Support:

Auf der Virtualvox Projektseite befindet sich unter Dokumentation eine ausführliches englischsprachiges User Manual oder eine PDF version zum Downloaden.

Für Ubuntu Linux

gibt es für Virtualbox auf Wiki.UbuntuUsers.de eine ausführliche Beschreibung und wichtige Anleitungen wie:

  • Installation - Installation der beiden (OSE od PUEL) Versionen
  • Erster Start und Benutzung - Bedienung und die verschiedenen Einstellungen
  • Netzwerk - die verschiedenen Möglichkeiten, um in ein Netzwerk eingebunden zu werden
  • Problembehebung - aufgetretene Probleme, für die bereits eine Lösung gefunden wurde
  • Kompilieren - VirtualBox selbst aus dem Quellcode erstellen